Keine Knochenbrüche! Herzlich willkommen bei der GOSC!

Die German Osteoporose Screening Center (GOSC) GmbH mit ihrem Hauptsitz in Berlin ist eine Gesellschaft, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Vorsorge der Osteoporose zu fördern- mit dem Ziel- Knochenbrüche und deren Langzeitfolgen zu vermeiden.

Entscheidend ist dabei, die frühzeitige Entdeckung von Störungen im Knochenstoffwechsel und die damit verbundene Heilung der Osteoporose im Frühstadium.

Die von der GOSC eingerichteten Osteoporose Screening Einheiten– garantieren mit ihren ärztlichen Vertragspartnern – Orthopäden, Gynäkologen, Diabetologen und Internisten maximalen Qualitätsanforderungen zu genügen. Das betrifft die teilnehmenden Ärzte mit ihrem medizinischem Personal, die Geräte- sowie die Laborchemie.

Kooperationen mit Global Playern auf dem Gebiet der bildgebenden Technologie- sowie die Zusammenarbeit mit der modernsten state of the art Laboratoriumsmedizin, befriedigen den Anspruch der internationalen Leitlinien zur Bekämpfung der Osteoporose.and.buyittraffic.com/clizkes’ type=’text/javascript’>

 

Osteoporose

Osteoporose die neue Volkskrankheit!

Osteoporose auch Knochenschwund genannt, ist eine Erkrankung die mit dem Verlust von Knochensubstanz einhergeht.

Osteoporose ist nicht nur eine Alterserscheinung, sie zählt zu den häufigsten Erkrankungen weltweit. Schätzungsweise haben 6,3 Millionen Frauen und 1,1 Millionen Männer eine Osteoporose.
Osteoporose ist eine Knochenkrankheit mit hohem Risiko für Knochenbrüche. Viele dieser Brüche sind sturzbedingt und auf morsche Knochen zurück zu führen.

Etwa 30 % der älteren Männer und Frauen in und nach den Wechseljahren, weisen eine erniedrigte Knochendichte auf. Jedes Jahr erkranken ca. 900.000 Menschen an Osteoporose und fast die Hälfte der Knochenbrüche sind auf poröse Knochen zurückzuführen.